Zum Inhalt
Ab­schluss­ar­bei­ten

Bachelorarbeiten

Ab sofort ist die Bewerbung für einen Abschlussarbeitsplatz an der Pro­fes­sur Digitale Trans­for­ma­tion für das Som­mer­se­mes­ter 2021 mög­lich.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.02.2021 23:59 Uhr aus­schließ­lich per E-Mail an das Sekretariat.

Bitte verwenden Sie dafür Ihre Unimail-Adresse, Be­wer­bun­gen von anderen Adressen kön­nen nicht berücksichtigt wer­den. Unvollständige oder verspätet eingereichte Be­wer­bun­gen kön­nen ebenfalls nicht berücksichtigt wer­den.

Kontakt Sekretariat

Bewerbungsverfahren

Bewerbungsunterlagen

Für Ihre Bewerbung benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente:

  • Ausgefüllter Bewerbungsbogen SoSe 21 (Dateiname: Bew._Name, Vorname)
  • Kurzer Lebenslauf (Dateiname: LL_Name,Vorname)
  • Nachweis über Englischkenntnisse (z.B. TOEFL, Abiturnote im Fach Englisch, Aus­lands­aufent­halte etc.), Dateiname: EK_Name, Vorname
  • Übersicht der bisher erworbenen Credits und Noten (BOSS-Leistungsübersicht), Dateiname: LU_Name, Vorname

Bewerbungsbogen SoSe 2021

Themen

Eine Vorstellung der im Som­mer­se­mes­ter 2021 angebotenen Themen wird am 01.02.2021 um 16:00 - 17:00 Uhr statt­finden. Den Zoom Zugang er­hal­ten Sie auf Anfrage per Mail an Lisa Gussek.

Sie haben die Mög­lich­keit fünf Themenwünsche anzugeben. Sollten Sie dieses Feld leer lassen, gehen wir davon aus, dass Sie mit allen von uns vorgeschlagenen Themen einverstanden wären.

Wir wer­den versuchen Ihre Priorisierung zu berücksichtigen, kön­nen Ihnen jedoch keine Garantie geben, dass Sie eins der von Ihnen favorisierten Themen bekommen.

Verbindliche Platzannahme

Eine mögliche Zusage er­hal­ten Sie bis spätestens zum 25.02.2021. Bis zum 02.03.2021 23:59 Uhr müssen Sie den Platz verbindlich annehmen. Sollte diese verbindliche Annahme nicht rechtzeitig erfolgen, verfällt der Anspruch auf einen Platz.

Nach verbindlicher Annahme des Platzes erfolgt die Bekanntgabe der BetreuerInnen, mit denen Sie dann wei­tere Termin- sowie detaillierte Themenabsprachen durchführen wer­den.

Empfehlung

Die Teilnahme an dem von unserer Pro­fes­sur angebotenen Kurs Wissen­schaft­liches Arbeiten wird empfohlen, kann aber auch an anderen Professuren absolviert worden sein.

Für interessierte Stu­die­ren­de bietet der Leit­fa­den für wis­sen­schaft­liche Arbeiten an der Pro­fes­sur Digitale Trans­for­ma­tion eine ausführliche Hilfestellung.

Leit­fa­den für wiss. Arbeiten

Ablaufbeschreibung für Bachelorarbeiten im Som­mer­se­mes­ter 2021

ab sofort Start Bewerbungszeitraum
Mo. 01.02.2021 (16:00 Uhr) Vorstellung der möglichen Themen
bis Mi. 24.02.2021 Bewerbungsfrist mit Themenpräferenzen
bis Do. 25.02.2021 Platzvergabe
bis Di. 02.03.2021 Verbindliche Platzannahme durch BewerberInnen
ab Mi. 03.03.2021 Platzvergabe an Nachrücker
Mo. 15.03.2021 (10:00-12:00 Uhr) Kickoff: Erste Themen- und Terminabstimmung mit Betreuer
Do./Fr. 25./26.03.2021 Teilnahme an Übung Wissen­schaft­liches Arbeiten
bis Mo. 12.04.2021 Abgabe Exposé (Projektseminar)
bis Do. 22.04.2021 Anmeldung der Ar­beit beim Prüfungsamt durch den Lehrstuhl
Mi. 05.05.2021 Start Bearbeitungszeitraum (Voraussetzung: Note Exposé mind. 4,0)
bis Mi. 07.07.2021 Abgabe Bachelorarbeit (Frist kann bei empirischen Arbeiten abweichen)
Ende Juli/
Anfang August
Verteidigung der Bachelorarbeit
Ende August 2021 Bekanntgabe der Noten

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, besteht die Ver­bin­dung über den Vo­gel­pothsweg / die Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf ei­nem der Parkplätze des Campus Nord abzustellen und die H-Bahn (hängende Einschienenbahn) zu nut­zen, die die beiden Stand­or­te bequem verbindet.

Direkt unter dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Straßennavigation von und zur Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund:

OpenStreetMap Routing Machine

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund dar:

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Die Onlinekarte un­ter­stützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Ein­rich­tun­gen und Gebäuden auf dem Campus:

Interaktive Campuskarte

Dieses Dokument enthält einen einfachen Campus­plan in deutsch und englisch:

Campus­plan (PDF)