Zum Inhalt
Master

Seminar - Digital In­no­va­ti­on

Study profile:     Master / Business C: Digitalization & Entre­preneur­ship
Modul: Digitale Trans­for­ma­tion III: Digital In­no­va­ti­on
Lecture: Technology-driven Digital In­no­va­ti­on in Logistics
Lecturer: Manuel Wiesche
Size / Credits: 4 SWS / 7,5 Credits
Date: Lectures will be every Monday, 2:45 pm - 4:45 pm, starting October 26th Work­shops will be every Thursday, 10:15 am - 11:45 am, starting October 29th
Location: Will be announced ahead of time.
Application procedure:

In addition to the online application (Onlinebewerbung), please send your motivation letter, CV and current grade report via Email to the secretariat. In your motivation letter, please indicate if you have prior experience with inter­dis­ci­plin­ary innovation projects and the logistics industry (prior experience is helpful but not required).

Deadline term paper:     tbd
Presentations: tbd
Language: English

Contact secretariat

Content

In this course, students will learn about technology-driven digital innovation and work on a real-world innovation challenge provided by partner companies. Students will learn about digital innovation to understand user needs, market potential, and technological feasibility, following the de­sign thinking idea. Students will work in inter­dis­ci­plin­ary teams together with students from the faculty of mechanical engineering (Ma­schi­nen­bau) and the de­part­ment of computer science (In­for­ma­tik). In their team, students will gather a rich understanding of the domain of logistics and the company problem in particular. They will further develop and test ideas and implement prototypes of their suggested solutions. Students will work closely with the company partner and be able to present their ideas and solutions.

The course is offered as a joint course with CET, the Chair for Industrial Information Management (Prof. Dr. Boris Otto), and the Chair for Software Engineering (Prof. Dr. Falk Howar).

CET 

Chair for Industrial Information Management 

Chair for Software Engineering

Requirements for Participation

In addition to the online application, please send your motivation letter, CV and current grade report to the secretariat. In your motivation letter, please indicate if you have prior experience with inter­dis­ci­plin­ary innovation projects and the logistics industry (prior experience is helpful but not required).

Application procedure

On the following webpage you find some explanations regarding the online application and by the time they are enabled the links to the application forms.

Information online application

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, besteht die Ver­bin­dung über den Vo­gel­pothsweg / die Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf ei­nem der Parkplätze des Campus Nord abzustellen und die H-Bahn (hängende Einschienenbahn) zu nut­zen, die die beiden Stand­or­te bequem verbindet.

Direkt unter dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Straßennavigation von und zur Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund:

OpenStreetMap Routing Machine

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Uni­ver­si­tät Dort­mund dar:

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Die Onlinekarte un­ter­stützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Ein­rich­tun­gen und Gebäuden auf dem Campus:

Interaktive Campuskarte

Dieses Dokument enthält einen einfachen Campus­plan in deutsch und englisch:

Campus­plan (PDF)